Mitgliedschaft

Die Aufnahme eines Kindes in eine der Kindertagesstätten oder Schulen des Schulvereins setzt die Mitgliedschaft mindestens eines Elternteils/Erziehungsberechtigten im Verein voraus. An die Mitgliedschaft wird eine Reihe von Erwartungen geknüpft.

 Voksenundervisning04

Die Aufnahme eines Kindes in eine der Kindertagesstätten oder Schulen des dänischen Schulvereins setzt die Mitgliedschaft mindestens eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten im Verein voraus. Die Mitgliedschaft im Schulverein beinhaltet das Bekenntnis zur dänischen Minderheit.

Die Mitgliedschaft kann in den Einrichtungen oder direkt bei der Hauptverwaltung in Flensburg beantragt werden. Bei der Anmeldung werden grundlegende Auskünfte zum Schulverein und seiner Zielsetzung erteilt sowie eine Mappe mit allgemeinen Informationen zur dänischen Minderheit und ihren Organisationen ausgehändigt.

Dansk Skoleforening for Sydslesvig e.V. legt Wert darauf, dass sich zukünftige Mitglieder

  • mit dem Wortlaut der Zielsetzung sowie der Aufgabenbeschreibung der Schulen und Kindertagesstätten in der Vereinssatzung vertraut gemacht haben,
  • in Gesprächen mit Vertretern des dänischen Schulvereins eingehend über die Arbeit des Vereins und die dänische Minderheit in ihrer Gesamtheit informiert haben,
  • der Zielsetzung des Vereins und der Aufgabenbeschreibung der Kindertagesstätten und Schulen anschließen können und
  • darüber im Klaren sind, dass die Sprache im Verein und in seinen Einrichtungen Dänisch ist, und sich bemühen werden, die dänische Sprache verstehen und sprechen zu lernen, sofern sie es nicht bereits können.

Dansk Skoleforening for Sydslesvig e.V. erwartet, dass diejenigen, die eine Mitgliedschaft im Verein beantragen,

  • eine dänische Kindertagesstätte und Schule für alle ihre Kinder wählen.

HINWEIS: In besonderen Fällen findet die Kindertagesstätte/Schule gemeinsam mit den Eltern eine Lösung, die das Wohl der Kinder berücksichtigt. Die Eltern treffen die endgültige Entscheidung.